Norddeutsche Arbeitsgemeinschaft für Psychotherapie und Psychosomatik

Willy Brandt-Haus

Mit spannenden Inszenierungen und multimedialen Anwendungen macht die ständige Ausstellung der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung dieses Leben und die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts für Jung und Alt auf besondere Weise erfahrbar.

Die Ausstellung zeigt Fotos aus allen Lebensabschnitten Willy Brandts.

Offizielle Schriftstücke, wie der unmittelbar nach dem Mauerbau verfasste Brief an John F. Kennedy und das Manuskript der Regierungserklärung von 1969 mit dem berühmten Schlagwort „mehr Demokratie wagen", sind ebenso Teil der Ausstellung wie Brandts Abiturzeugnis oder ein Brief seiner in Norwegen lebenden Tochter Ninja. Interviewaufzeichnungen und Wochenschau-Filme zeigen das öffentliche Auftreten Willy Brandts von seiner Zeit als Regierender Bürgermeister in Berlin bis hin zu seinem Rücktritt vom Amt des Bundeskanzlers.

http://www.willy-brandt-luebeck.de