Norddeutsche Arbeitsgemeinschaft für Psychotherapie und Psychosomatik

Grenzdokumentationsstätte Lübeck-Schlutup

Die Grenzdokumentationsstätte Lübeck-Schlutup wurde 2004 als Initiative politisch interessierter Bürgerinnen und Bürger gegründet.

Am historischen Grenzübergang zwischen beiden deutschen Staaten wurde eine Gedenkstätte für die Ereignisse am 9. November 1989 und die politischen Hintergründe der Wiedervereinigung geschaffen.

Gezeigt werden Filme, Zeugenberichte, Bilder, persönliche Dokumente und weitere Erinnerungsstücke, die die Zeitgeschichte erfahrbar werden lassen.

Vorträge, Ausstellungen und politische Referenten sorgen dafür, dass die Erinnerung  an das undemokratische DDR- Regime bei Jugendgruppen, Schülern und erwachsenen Besuchern wach gehalten wird.

http://www.grenze-luebeck.de/